30.07.2020 Person in Notlage (T2)
Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






Person in Notlage




T2




Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:
30.07.2020



15:00



15:30



Hollabrunn, Hauptplatz









Am Donnerstagnachmittag wurden die freiwilligen Mitglieder der Feuerwehr Hollabrunn zu einer Menschenrettung "Kinder in Fahrzeug eingeschlossen" auf den Hollabrunner Hauptplatz alarmiert.

Unmittelbar nach der Alarmierung rückten 9 Feuerwehrmitglieder unter Einsatzleiter HBI Markus Pfeifer mit

aus.

Aus unbekannter Ursache versperrte sich ein PKW am Hollabrunner Hauptplatz, in dem zwei Kleinkinder saßen, und lies sich von außen durch den Besitzer nicht mehr öffnen.
Die Mutter der beiden Kinder reagierte richtig, und setzte die Rettungskette bestehend aus Feuerwehr, Rettung und Polizei in marsch.

Bereits wenige Augenblicke nach dem Eintreffen der Feuerwehr konnten die beiden Kinder aus dem Fahrzeug befreit, und ihrer Mutter wohlauf übergeben werden.

Der ebefalls eingetroffene Rettungsdienst überprüfte den Gesundheitszustand der beiden Kinder.

Abschließend erfreuten sich die Kinder über die Übergabe des "Konrad - Feuerwehrbären".



 

Aktueller Einsatzstatus

Bastelbögen


Unsere Partner

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook