16.02.2018 VU mit 1 eingekl. Person (T2)
Meldebild:



Alarmstufe:



Alarmierung durch:






VU mit 1 eingekl. Person




T2




Florian Niederösterreich




Datum:



Alarmierung:



Einsatzende:



Einsatzort:
16.02.2018



07:30



08:48



L27, Oberthern Ri. Hollabrunn



























Am Freitagvormittag ereignete sich auf der Landesstraße 27, Oberthern Richtung Hollabrunn ein Verkehrsunfall.
Eine Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug von der Straße ab, überschlug sich über eine Böschung hinunter und landete in weiterer Folge auf dem Dach liegend in einem Acker.

Bei der Erkundung durch die Besatzung des Vorausrüstfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Hollabrunn konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Die verletzte Lenkerin befand sich noch im Fahrzeug, war aber nicht eingeklemmt.
Bis zum Eintreffen des Roten Kreuz betreuten die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Lenkerin. In weiterer Absprache mit dem anwesenden Notarzt wurde die verletzte Person mit dem Rettungsbrett aus dem Unfallfahrzeug befreit.

Sie wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungswagen des Roten Kreuz Großweikersdorf in das Landesklinikum Hollabrunn gebracht.

Das Unfallfahrzeug verbrachten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hollabrunn mit dem Wechselladefahrzeug an einen Abstellplatz.
Für die Dauer der Bergung regelten Beamte der Polizeiinspektion Hollabrunn den Verkehr.


Im Einsatz standen:

  • Freiwillige Feuerwehr Großwetzdorf
  • Freiwillige Feuerwehr Hollabrunn
  • Freiwillige Feuerwehr Sonnberg-Wolfsbrunn
  • Freiwillige Feuerwehr Thern

 

 

Aktueller Einsatzstatus

Terminkalender


Terminkalender

Finde uns auf Facebook